Yoga Triangel

Yoga und Reiten

Yoga bietet dem Reiter viele Vorteile. Die offensichtlichsten sind:

  • Entspannung
  • Gelenkigkeit

Außerdem jedoch fördert Yoga auch die Konzentrationsfähigkeit, den Gleichgewichtssinn und das Gefühl für den eigenen Körper.

Yoga kann vor dem Reiten praktiziert werden, um Abstand zu den Alltagssorgen zu schaffen und entspannt auf Pferd zu steigen. Bestimmte Yoga-Übungen können auch auf dem Pferd selbst ausgeführt werden. Selbst nur einmal pro Woche ist Yoga wirkungsvoll. Bei Übungen speziell für Reiter werden Sie schnell den Effekt bemerken und einfacher reiten.
Yoga steigert das Selbstbewusstsein, beim Reiten wird es leichter, die Ruhe zu bewahren, was auch bei Turnieren sehr hilfreich ist. Durch Entspannungstechniken bleiben sie vor einem Wettstreit gelassen und konzentriert.

Yoga und Reiten besteht aus Grundübungen und Übungen auf dem Pferd.

Die Grundübungen werden auf einer warmen Decke oder Matte absolviert, liegend, sitzend oder stehend. Zu Pferd werden ein Teil der gelernten Übungen übernommen.